Unser Auftrag - unsere Vision

images/banners/Cube-Webseite/Regional.jpg

Regional

WIR sind ein regionaler Verbund von Gemeinden. Wir ermutigen uns gegenseitig. Wir tauschen uns in den Gemeindeleitungen aus. Unsere Hauptamtlichen bilden regional ein echt starkes Team. ...

images/banners/Cube-Webseite/Leidenschaftlich_300.jpg

Leidenschaftlich

Jesus hat uns einmal angesteckt mit der Flamme der Liebe. Wie erhalten wir ansteckende Leidenschaft? Wie können wir leidenschaftlich feiern, arbeiten und auch Spaß haben? ...

images/banners/Cube-Webseite/Vielfaeltig_300.jpg

Vielfältig

Wir erleben die Vielfalt von Kulturen, Gaben, Persönlichkeiten und Glaubensformen als herausfordernd und bereichernd. Innovative Ideen, traditionelle Wege und Erfahrungen werden gebraucht, um Zukunft zu gewinnen. Vielfalt gibt uns die nötigen Werkzeuge in die Hand ...

images/banners/Cube-Webseite/Engagiert_300.jpg

Engagiert

Engagiert leben – Wie Läufer beim Marathonlauf. Wir sind engagiert in unserer Gesellschaft, in der Allianz, in der Ökumene, in der Diakonie. Da geben wir alles für Jesus, für Menschen ...

images/banners/Cube-Webseite/Verbindlich_300.jpg

Verbindlich

Wir wollen einander verbindlich unterstützen. Macht wirklich jeder nur noch sein eigenes Ding? Wir geben wir mit Freuden und empfangen dankbar ...

images/banners/Cube-Webseite/Glaube_300.jpg

Glaube

Die Ortsgemeinde ist die Hoffnung der Welt. Hier wird Glaube erfahrbar. Ein Raum des Vertrauens, der Begegnung, des Zuhauses – da wo ich getauft werde und wurde. Hier erfahre ich Jesus. Unsere Gemeinden sind solche Orte, sie sollen solche Ort bleiben oder werden ...

subscribe-button-3601851_640.pngLandesverbandsrat2023_Mailsignatur.jpg  LIVE Dabei

GJW-NOS: SILFESTIVAL mit Seeblick

2023SilfesttivalFoto: Silfestival 2023 in Verden... – ein Bericht über 5 schöne und ungewöhnliche Tage! 
Seit mehr als 30 Jahren ist eine Freizeit, die uns immer wieder neu begeistert: dass Silfestival! Auch in diesem Jahr haben wir vom Gemeindejugendwerk Niedersachsen.Ostwestfalen.SachsenAnhalt (GJW NOS) wieder in Verden a.d. Aller getroffen und die Freizeit mit Kultstatus gefeiert. Vom 28. Dezember 2023 bis zum 1. Januar 2024 waren wir mit rund 120 jungen Menschen im evangelischen Jugendhof Sachsenhain zu Gast und eines können wir gleich verraten: unsere Füße sind trocken geblieben! 

Unser Programm war wie immer vielfältig und hatte packende Gottesdienste, mitreißende Lobpreissessions und Workshops, in denen sich die Teilnehmer ausprobieren können, im Angebot. Darüber hinaus gab es viel Zeit für Gemeinschaft mit Jesus und natürlich auch zu Gleichaltrigen bzw. Mitarbeitenden.

Das Silfestival 2023/24 stand unter dem Motto “ALL YOU NEED IS LOVE” und bezog sich auf die Jahreslosung 2024 „Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe.“ (1. Korinther 16,14). Die Teilnehmenden setzten sich dabei intensiv mit folgenden Fragen auseinander: Welche Formen der Liebe gibt es überhaupt? Wie kann das konkret aussehen, alles in Liebe geschehen zu lassen? Was können wir tun und wo kommt es eher auf unseren Glauben an? Und ist nicht letztlich die Liebe die große und alleinige Ausdrucksform unseres Glaubens?

Es ging also ans Eingemachte, ein Freizeit gerade für junge Menschen, welche tief schürfen wollen und ihre Fragen los werden können. 

Die Lobpreissessions wurden von der Jugendband der EFG Eickhorst gestaltet und danke Phoebe Hunneck (EFG Bünde) und wechselnden Teilnehmenden in der Moderartion wurde es niemanden langweilig, sondern schon ab der ersten Minute konnte wir alle die großartige  SILFESTIVAL Stimmung genießen. Inhaltlich startete Johannes Knittel (Jugendreferent EFG Braunschweig) mit uns in einen Perspektivwechsel, welchen Carl Buschmann (GJW Bundesvorstand) mit uns ganzheitlich ausweitete, ehe Matze Dichristin (GJW-Leiter, Elstal) und Pastor Samuel Holmer (EFG Hannover Linden) ihn persönlich und herausfordernd weiterdachten. Ein besonderes Highlight dann wieder die Predigt von Teilnehmenden am letzten SILFESTIVAL Tag, welche vorher im Predigtworkshop gemeinsam erarbeitet wurde und wie immer großen Anklang bei den anderen Teilnehmenden fand. Es war schön zu sehen, dass die Kanzel nicht nur den Erwachsenen gehört oder denen, die Theologie studiert haben, sondern uns allen. Und wer weiß, vielleicht ist nicht irgendwann ein Teilnehmender dabei, der sich eines Tages an diese Möglichkeit erinnern wird und wie wichtig sie für seine spätere Berufung war. P.S. Natürlich machen wir damit auch immer Werbung für unsere Theologische Hochschule in Elstal.

Last but not least gehört in diesem Jahr aber ein besonderer Dank allen Einsatzkräften, die Tag und Nacht für unsere Sicherheit gearbeitet haben und die fast tägliche Besucher auf dem Silfestval waren. Vielen Dank an die Männer und Frauen der Feuerwehr Verden, insbesondere für die etlichen Sandsäcke und ihr stets große Gelassenheit – ohne euch wäre es nicht möglich gewesen!

Es stimmt, dass Silfestival hat längst Kultstatus erreicht und wer einmal dabei war, kann es meist kaum erwarten, dass das nächste “Silf” wieder startet. Es ist einfach eine wunderbare Möglichkeit, mit dem alten Jahr abzuschließen und das neue Jahr mit Glauben und Gemeinschaft zu beginnen. Deswegen freuen wir uns auch schon jetzt auf das SILFESTIVAL 24/25, wieder ab dem 28.12. in Jugendhof Sachsenhain in Verden a.d. Aller.

Benedikt Elsner, GJW NOS Landesjugendpastor

Link zum Video