13.02.2020/TS/SV Am 08. Februar gab es in Braunschweig spannende Inputs zum Thema "EINSAM-ZWEISAM-GEMEINSAM", Infos aus Region und Landesverband sowie Wahlen zur Regionalleitung.


Es macht wirklich Spaß, einmal über den Tellerrand zu gucken, mal von anderen Gemeinden zu hören, man trifft nette Leute und befasst sich mit wichtigen Themen.
Vormittags hörten wir von Claudia Heise und Ulrike Odefey einen Impulsvortrag zum Thema EINSAM-ZWEISAM-GEMEINSAM. Beide engagieren sich bei Solo&Co, einem christlichen Netzwerk von Singles für Singles.

Einsamkeit hat viele Gesichter und trifft mit Sicherheit nicht nur Singles, dennoch lohnt es sich einmal kritisch zu betrachten ob die eigene Gemeinde hauptsächlich Familien in den Blick nimmt oder ob sich auch Singles in unseren Gemeinden gut aufgehoben fühlen. Anhand von Fragestellungen haben wir in Kleingruppen das Thema beleuchtet. Claudia und Ulrike berichteten nicht nur anschaulich aus ihrem Leben, sie ließen uns an verschiedenen Herausforderungen als Single teilhaben. Interessant die unterschiedlichen Formen und Verbindlichekeiten, Gemeinschaft zu leben, beispielsweise von Freunden in „Puschennähe“, WhatsApp-Gruppen und Open House Veranstaltungen.
Nachmittags erfuhren wir von Johannes Fähndrich und Jürgen Tischler interessante Hintergründe zum Thema Gemeindeentwicklung mit Herz und Köpfchen. Bei Veranstaltungen in den Regionen des Landesverbandes NOSA gibt es die Chance, die 8 Qualitätsmerkmale zur natürlichen Gemeindeentwicklung kennenzulernen. Wer wissen will, was Tomaten mit Gemeindeentwicklung zu tun haben könnte, der melde sich an.
Im „geschäftlichen Teil“ des Regional-Treffens wurde die Regionalleitung durch 3 Vertreter ergänzt. Die Leitung der Region Ost im Landesverband NOSA besteht jetzt aus Edith Becker, Tanja Stenzig, Johannes Fähndrich, Dirk Zobel, Stefan Voges und als „Schnupper-Praktikantin“ Fiona Fähndrich. Dieter Ruppert schied jetzt nach 12 Jahren Mitarbeit aus, Klaus Henze nach sechs Jahren und Richard Patz nach vier Jahren. Johannes Fähndrich dankte allen dreien recht herzlich mit einem kleinen Präsent für ihr Engement. regionallleitungost2020mit fionaDer Austausch von Informationen aus den Gemeinden der Region war kurzweilig und ergänzte die guten Gespräche beim Mittagessen.
Wir haben auch erfahren, dass die Landesleitung Jürgen Tischler als neuen Leiter des Landesverbandes gewählt hat. Diese Wahl hat der Landesrat noch zu bestätigen.
Tanja Schreiber und Stefan Voges, Salzgitter